Curaviva Zentralschweiz | Konferenz - Konferenz

Curaviva Zentralschweiz

Konferenz

«Die sechs kantonalen Curavivaverbände übernehmen im jährlichen Turnus den Vorsitz»

Die Konferenz tagt in der Regel vier mal jährlich je einen halben Tag. Sie setzt ihre Traktanden normativ, gibt jedoch der Dringlichkeit entsprechende Zeitfenster. Sie lädt zu besonderen Themen Gäste oder Referenten ein.

Das Sekretaritat erstellt in Zusammenarbeit mit der Vorsitzenden Person des Jahres die Traktandenliste und stellt diese vor der Konferenz den Mitgliedern der sechs Kantone zu. Diese können jweils nach der Begrüssung und Eröffnung der Konferenz noch Besprechnungspunkte einbringen, welche ohne anderweitigen Antrag im Anschluss an die ordentlichen Traktandenpunkte besprochen werden.

Raster für die Traktandensetzung

  1. Begrüssung und Eröffnung
  2. Gäste haben das Wort
  3. Protokoll
  4. Pendenzen
  5. Aufnahme Wunschtraktanden
  6. Benchmark
  7. Sozialmedizinische Statistik 
  8. Beschwerdestelle
  9. Exekutiv Komitee
  10. Bildung
  11. Palliativpflege
  12. Verhandlungen für Verträge
  13. Aktuelle Themen
  14. Projekte
  15. Wunschtraktanden
  16. Termine