Curaviva Zentralschweiz | Konferenz - Leistungen - Betriebswirtschaft - Taxtool

Curaviva Zentralschweiz | Leistungen | Betriebswirtschaft

Taxtool

Die Konferenz stellt ein geprüftes und seit Jahren bewährtes Taxtool zur Kalkulation der Taxen kostenlos zur Verfügung.

Dieses Tool ist die nächsten Jahre einsatzbar und berücksichtigt die Umsetzung der revidierten KLV mit Wirkung ab 01.01.2020. Das Tool enthält die Anhebung des Pflegebeitrages von 60 Rappen pro CHF 9.00. Als Folge davon stieg der maximale Eigenbetrag der Bewohner auf CHF 23.

Das Tool eignet sich zur einfachen und zuverlässigen Berechnung der Aufenthalts- und Pflegetaxen sowie der Erträge aufgrund weniger Eingaben und auf der Basis von klaren Fakten. Diese Vereinfachung ist möglich, weil die Verunsicherungen der Einführungsphase ab 2011 entfallen sind. Das Excel Tool wird im Rahmen des Benchmark der Pflegeheime Zentralschweiz gratis zur Verfügung gestellt.

Aufgrund des Gerichtsurteils, wonach MiGeL Produkte zu den Leistungen, beziehungsweise zu den Kosten der Pflege- und Betreuung gehören, muss bei der Frage nach der MiGeL Pauschale bis auf weiteres nichts eingesetzt werden. (Ausnahme Kanton Schwyz) Die Branche erwartet zu diesem Thema Änderungen mit Wirkung ab 2022.

Bitte Vorgänger-Tool aus den Jahren 2014 – 2019 nicht mehr verwenden.